Das Kühlungsborn 365 Tage im Jahr geöffnet ist kann man überall erkennen. Egal ob Hotel, Restaurant oder Einkaufsmeile – auch der Winter lässt sich im Ostseebad wunderbar genießen. Ganz besonders aber zeigt sich die Natur in der kalten Jahreszeit. Das bunte Farbenspiel der Bäume im Herbst, das raue Meer im Winter mit seinen Eisschollen und Eissäulen entlang der Seebrücke und Buhnen sowie das erneute Erwachen im Frühling sind nur einige Schauspiele, die man einmal gesehen haben sollte. Am besten entdecken lassen sich diese Ereignisse bei einem ausgiebigen Spaziergang am Strand, einer Wanderung in die Kühlung oder einer Radtour in die Umgebung von Kühlungsborn. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, kann im Haus des Gastes eigene Souvenirs getöpfert oder Bernstein zu Schmuck verarbeitet werden. Für den Indoor-Sport eignet sich die überdachte Eishalle im Konzertgarten West besonders gut als Freizeitvergnügen. Für jedes Wetter und für jeden Geschmack ist auf jeden Fall gesorgt und das 365 Tage im Jahr.