Das tosende Meer und das Pfeifen des Windes ist zwar Winterkonzert genug. Aber zum Glück nicht das einzige Schauspiel das Kühlungsborn im Winter zu bieten hat. Auch wenn wir die Dinge dann gerne manchmal etwas ruhiger angehen lassen, ist Kühlungsborn in der kalten Jahreszeit keinesfalls verschlafen. Unser Soundtrack des Winters? Ganz einfach: Ein Meer voller Möglichkeiten –
die perfekte Mischung aus Kunst, Kultur, Gemütlichkeit, heißen Drinks und coolen Beats.
Winterschlaf? Nicht mit uns!