Kühlungsborn kocht 2.0: Gourmet-Tage mit noch mehr Biss

Wirft man einen Blick in die Menükarten der Küchenchefs zu den 14. Kühlungsborner Gourmet-Tagen wird schnell klar, der November 2015 wird alles andere als grau und langweilig. Oder haben Sie schon einmal einen roten Lippenstift, ein Angler Sattelschwein mit Quittenragout oder eine zarte Donald Russel Lammkrone mit Knoblauch Parmesankruste an glasierten Schnittlauch gegessen?

Mit viel Pfiff und Kreativität setzen die teilnehmenden Gastronomen und Küchencrews das neue Konzept der Gourmettage fort und laden vom 6. bis 29. November 2015 zu den Kühlungsborner Gourmet-Tagen ein. „Kühlungsborn kocht!“ verspricht mit ausgefallenen Menüideen, zahlreichen Workshops und kreativen Genießermenüs an vier November Wochenenden jede Menge kulinarische Gaumenfreuden.
So hat jeder der insgesamt sieben teilnehmenden Häuser einen Themenabend mit Eventcharakter vorbereitet. Während Sternekoch Tillmann Hahn in seinem Gasthaus zur nordischen Küche einlädt, reisen die Gäste des Genießer Restaurants Brunshaupten beispielsweise nach Skandinavien. „Stars & Sternchen“ verspricht die Orangerie des Hotel Vier Jahreszeiten, während das Hotel Aquamarin zum „Elements Dinner“ einlädt. Ein Themenabend der besonderen Art dürfte allerdings „Champagner trifft nassen Fisch“ sein, bei dem Neuzugang Sebastian Völz im Hansa-Haus und Schloss am Meer ein außergewöhnliches 5-Gänge Menü mit wechselndem Champagner verspricht. Der 34-Jährige Küchenchef hat schon in den besten Küchen Deutschlands gearbeitet, zuletzt im Berliner Adlon Hotel oder dem „Elephant“ in Weimar.
Aber nicht nur außergewöhnliche Themenabende locken im Spätherbst nach Kühlungsborn. An allen Wochenenden stehen abwechslungsreiche Workshops auf dem Programm, bei denen Sie nicht nur etwas lernen können, sondern auch Hand in Hand mit den Küchenchefs zusammenarbeiten. Wissenswertes über hausgemachte Pasta erfahren Sie beispielsweise im Neptun Hotel oder alles über Stubenküken in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA. Vom Whiskeyseminar bis hin zu Pralinenherstellung: Eine große Palette an Workshops und Kochkursen bieten das passende Tagesprogramm an Ihrem Gourmet-Wochenende in Kühlungsborn. Dieses gibt es übrigens in allen teilnehmenden Häusern zum gleichen Preis. Inkludiert sind dabei zwei Übernachtungen im Standard Doppelzimmer, die Teilnahme an einem Themenabend Ihrer Wahl, ein Genießermenü, welches es einen Monat lang in allen Restaurants gibt und aus einem bestimmten Warenkorb besteht sowie die Nutzung der hauseigenen Wellnessbereiche.
Wem das noch nicht reicht, der kann sich am 25. November auf die Küchenparty in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA freuen, bei der Sie mit allen Küchenchefs ins Gespräch kommen und direkt am Ort des Geschehens Tipps und Tricks erhalten. Zusätzlich können Sie sich auf insgesamt 12 Gänge mit begleitenden Weinen freuen. Einziger Nachteil, die Plätze sind wie jedes Jahr stark limitiert.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.gourmet-tage.com oder im Organisationsbüro unter der Telefonnumer 038293/4299-751. (mhu)

Die Workshops der Gourmet – Tage im Überblick*

Friederike Hegner_repor-küche-93_web1
Workshops zum Probieren, Mitmachen und Selbermachen.

Freitag, 6.11.2015 // Alles über hausgemachte Pasta
im Neptun-Hotel Kühlungsborn
Dienstag, 10.11.2015 // Zubereitungsarten für Stubenküken
Filetieren, bardieren und tranchieren von Stubenküken inkl. Verkostung, in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn
Samstag, 14.11.2015 // Petit Fours
Backen, füllen, pressen, glasieren und dekorieren von Petit Fours, in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn
Freitag, 20.11.2015 // Steinbutt zum Anfassen
Steinbutt filetieren, zubereiten, verkosten und Herstellung eines Chutneys, im Neptun-Hotel Kühlungsborn
Samstag, 28.11.2015 // Verführerische Rundreise bei Völz & Co
Naschereien und Pralinen selbst kreieren mit Sebastian Völz, im Hansa-Haus
Samstag, 28.11.2015 // Kochkurs „mit Tipps, Tricks und Kniffen von den Küchenprofis“
Festliches einfach auf den Tisch gezaubert. Wie verwöhne ich Gäste an Festen und Feiertagen mit effektvollen Kreationen ohne Stress?“, in Tillmann Hahn‘s Gasthaus
Sonntag, 29.11.2015 // Geschmackserlebnis Ostseefisch
Kleiner Exkurs um regionale Fische mit Weinverkostung und kleinem Mittagsimbiss, in Tillmann Hahn‘s Gasthaus

* Es handelt sich lediglich um einen Auszug der Workshops. Das vollständige Programm finden Sie online
unter www.gourmet-tage.com. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung! Preise variieren pro Workshop.