Neues von der Kühlungsborn Kollektion

Kuschelig weich im edlen maritimen blau. Dazu drei raffiniert geprägte Möwen. Ein echter Hingucker ist das neue Strand- und Badetuch der offiziellen Ostseebad Kühlungsborn Kollektion. Und nicht nur das. Wahre Sonnenanbeter werden die Größe von 1,0 x 1,8 m zu schätzen wissen und somit ausreichend Platz für sich haben. Aber nicht nur das edle Strandtuch zählt zum neuen Hingucker in der beliebten Kollektion. Neu im Sortiment sind erstmalig maritime Damenblusen und Herrenhemden. Sportlich und doch ein wenig elegant. Dazu hochwertige Stoffe, aufwendige Verzierungen, in gewohnter MARINEPOOL Qualität: In den Blusen und Hemden machen Sie im Büro wie auch beim Restaurantbesuch immer eine gute Figur. Einziger Nachteil: Auch diese edlen Stücke sind limitiert.

Authentisch, traditionell und modern. Für Sport und Freizeit geeignet und vor allem von bester Qualität. Das ist der Anspruch der offiziellen Kühlungsborn Kollektion, die 2012 ins Leben gerufen wurde. Seitdem versucht ein Kreativteam, bestehend aus der Touristik-Service-Kühlungsborn-GmbH, Fachhändlern und Designern der Firma MARINEPOOL regelmäßig neue Artikel zu entwerfen. Vom klassischen Polo-Shirt über sportliche Longsleeves bis hin zu hochfunktionalen Windjacken repräsentiert die Kollektion vor allem eins: Sportlich maritimen Lifestyle.

Die gesamte Kollektion ist im Haus des Gastes, Ostseeallee 19, im Onlineshop sowie im Hafenmeisterhaus erhältlich. Auszüge aus der Kollektion gibt es bei No. 2 – Die Schuhboutique, x-bags sowie der Schuhlounge Ziesig. (mhu)