Open Air- Kino am Strand

Urlaub in Kühlungsborn – tagsüber baden, Sport treiben, flanieren oder einfach nur entspannen. Auch abends hat man dann die Qual der Wahl, tanzen gehen oder lieber doch gemütlich in einem
Restaurant sitzen? Oder wie wäre es denn mit Kino? „Kino im Sommer? Nein, da bin ich lieber an der frischen Luft!“ – Ganz genau, denn eines DER Highlights während des Sommers im Ostseebad ist das Strandkorbkino.

Vor der traumhaften Kulisse der Ostsee mit seinem weißen Sandstrand, direkt neben dem Bootshafen in Kühlungsborn, startet ab dem 24. Juni 2016 bis zum 14. September 2016 das Kühlungsborner Strandkorb Kino. Hier können Sie bei schönem Wetter jeden Abend, ab Anbruch der Dämmerung die tollsten Filme sehen. Das Film-Repertoire reicht von aktuell über kultige Filme bis hin zum Klassiker. Eine Decke, ein Glas Sekt, Popcorn, der warmer Sand unter den Füßen und dazu einen tollen Film sehen – ein perfekter Abschluss für einen schönen Sommertag im Ostseebad Kühlungsborn.

Insgesamt bietet das Strandkino für bis zu 1.000 Kino-Liebhaber einen Platz. Für 12,50 € können Sie den Film in einem der 42 Strandkörbe, inklusive Sekt oder Orangensaft, genießen. Für 10,00 € kann man auf eine der Liegen, für 8,00 € auf einem Stuhl oder für 6,50 € das Open-Air Kino auf einer Decke im Sand erleben. Betreiber Peer Kretzschmar, freut sich auf eine tolle Open-Air-Kino-Saison und viele regenfreie Sommertage. (kse)

Strandkorbkino
Fulgen 5

Telefon: 038293/13399
E-Mail: peer.kretzschmar@t-online.de

Am Bootshafen Kühlungsborn Ost, ca.
100 Meter in Richtung Heiligendamm.